Treffpunkt: Wir treffen uns regelmässig im Restaurant Hard, 
      jeweils Donnerstag um ca. 19:30 Uhr.
Monatsversammlungen: Mittwochs 19:00 Uhr 
     siehe Jahresprogramm
 Nächste Termine:                         HB9BS Contest Aktivitäten
  • 03. Dez Weihnachtskontest USKA SSB
  • 04. Dez Chlausenpeilen                                           
  • 07. Dez Mi Weihnachts-Essen 19:00 Uhr Rest.Hard
  • 10. Dez Weihnachtskontest USKA CW
  • 17. Dez Sa Silvestertreffen Birch 14:00 Uhr

Wir gratulieren Martin, HB9EWL zu seinem ersten Rang am UHF/VHF Kontest vom 1./2. Oktober.

2016 26. - 27. Nov CQ World Wide DX Contest CW
Liebe BS Funkerfreunde,
Am CQ WW SSB Contest von Ende Oktober, waren wir zum ersten Mal auf "unserem" Hoteldach in einen KW Contest aktiv, mit viel Fragezeichen.
Es hat recht gut funktioniert. Die Störungen zwischen den beiden Stationen waren dank unseren 5-kreisigen Bandpassfiltern, auch bei gleichzeitigen Senden mit 1kW, minim. Schon erstaunlich, wenn man gesehen hat, wie nahe die Antennen beieinander stehen. Das Lokale QRM von den Hotelinstallationen war kaum wahrnehmbar. Scheinbar machten wir auch keine Störungen im Hotel.
Die Ausbreitungsbedingungen waren ja miserabel. Trotzdem haben wir 1000 QSOs gemacht und uns wurde teilweise ein gutes Signal attestiert (vor allem aus den USA).
Jetzt gibt es noch ein "Finetuning" zu machen. Ein nächster Versuch findet nun am 26./27. November statt. Dieses mal werden wir mit dem CQ WW CW an einem grossen HF CW Contest vom Dach des Airport Hotels mitmachen. Wie am SSB Contest auch wieder in der Kategorie MULTI-TWO.
Als Transceiver werden wir den Vereins K3 und den neuen K3S einsetzen. Zwei Radiocontrolli 1,3 kW Endstufen werden für den nötigen Power besorgt sein. Als Logprogramm werden wir wie immer das UcxLog verwenden.
Ob wir den Spiderbeam für 10-15-20m aufbauen hängt vom Wetter ab. Bei sehr schlechtem Wetter gibts einen Rotary-Dipole. Auf 40m probieren wir neu ebenfalls einen Rotary-Dipole aus. Vom Hochhausdach müsste der eigentlich gut laufen. Für 80m haben wir den Inverted-V Dipol vom letzten mal.
Der Contest dauert ja wieder volle 48 Stunden vom 26.11.2016 01:00 bis zum 27.11.2016 01:00 (HBT). Ich denke wir werden von diesen 48 Stunden "nur" 32 Stunden mitmachen, also vom Samstag um 08:00 bis Sonntag 16:00 (grün hinterlegt). Wenn natürlich jemand in der anderen (Nacht-)Zeit funken will, ist er herzlich eingeladen .
Ich mache keinen Duddle mehr sondern führe einen Einsatzplan, den ich bei Änderungen jeweils nachführe und an die angemeldeten Stationen verschicke. Die erste Version habe ich diesem E-Mail beigefügt. Wenn ihr mitmachen wollt, sendet mir einfach ein E-Mail mit der Wunschzeit.
73 de Roland
HB9BAS

HB9BS/P FieldDay SSB 3./4. September 2016
----------------------------------------------------------------------

Mitmachen ist wichtiger als Gewinnen. Seit ich für die Conteste verantwortlich bin, sind unsere Aussenanlässe eher Feldversuche für Installationen und Antennen :-). Da ich beruflich noch tätig bin und auch in anderen Sparten unseres tollen Hobbys unterwegs bin, habe ich leider nicht viel Zeit für Vorbereitungen. Unser Fieldday-Standort ist daher ein ideales "Aussenlabor". Die Details dann in unserer Clubzeitschrift QUB. Auch dürfen bei uns nicht nur die Contest-Spezialisten an die Station. Das gemütliche Zusammensein hat bei uns ebenfalls einen grossen Stellenwert. Dass dabei die Resultate auf der Strecke bleiben liegt auf der Hand und ist auch egal (finde ich).

Besten Dank an die Operateure HB9AKU, HB9CZB, HB9DCO, HB9DRJ, HB9FSN, HB9FRZ und HB9RLW sowie an die Montagehelfer HB9FPJ und HBTXZ, dass sie mich wieder einmal ausgehalten haben.

73 de Roland, HB9BAS

Ein interessanter Beitrag von HB9AGI Dr. Beat Pfrunder

Dieser Beitrag kannst Du unter dem Menu-Punkt 'Verein' Reminiszenzen nachlesen.
Es handelt sich um eine Ballon-Fahrt von 1952. Es kann dort auch die Audio-Aufnahme
abgespielt werden. Sollte der Ton nicht abgestellt werden könne, gehe einfach zurück
auf das Menu 'HOME'.

Änderungen im Vorstand und Mitarbeiter

Werner Kullmann HB9BNK hat nach über 8 Jahren Amtstätigkeit als Kassier und Webmaster seine Ämter zur Verfügung gestellt.Er hat seine Aufgaben mit viel Einsatz und Aufopferung erfüllt. Nun möchte er sich nach dieser langen Zeit noch mit etwas anderen Zielen beschäftigen, was durchaus verständlich ist.

An der Vorstandssitzung vom 16. August wurde nun beschlossen, dass die Aufgaben neu verteilt werden. Diese Aufgaben werden im nächsten QUB publiziert. Die offiziellen Vergaben der Ämter können aber erst an der nächsten GV erfolgen. 

Das Amt des Webmasters (Mitarbeiter des Vorstand) übernimmt per sofort Samuel Wirth HB9BPP der sich mit dem Programm des Vorgängers schon einige Jahre auskennt. Somit sind Beiträge, Fotos sowie Wünsche etc. per E-Mail an folgende Adresse zu richten. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Werner, wir wünschen Dir alles Gute und viel Spass an den neuen Betätigungszielen. Vielen Dank für die tolle Arbeit als Webmaster.

   
 
   
GMT
   
© Copyright © 2016 HB9BS. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.